Alle Artikel mit dem Schlagwort “Wandern

Lappland 2011, Padjelantaleden

Padjelanta, das heißt soviel wie „hohes Land“. Dieses hohe Land wird zu einem großem Teil von den Sami bewirtschaftet, im Wesentlichen mit Rentieren, aber auch die Wanderhütten sind hier nicht vom STF geführt, sondern von der samischen Organisation Badjelandda Ekonomiska Föreningen. Der Weg erstreckt sich… Weiterlesen

Atalante Trail @ 37°C

Troodos, Zypern, Sommer 2013. Durchscnittlich liegt die Temperatur am Tage bei 39° C, optimale Bedingung um eine kleine Wanderung um den Gipfel des Olymp im Gebirge „Troodos“ zu machen.

Wandern im Fjäll – Erdung ohne Mobilfunk

Raus aus dem Alltag? Rein in die Natur? Etwas erleben und persönliche Grenzen kennenlernen? Das ganze aber nicht zu extrem und mit Anschluss an die Zivilisation? Das geht! Wer es gerne menscheleer mag, eine grandiose, etwas raue Naturkulisse sucht, aber dennoch nicht auf eine gewisse… Weiterlesen

Lappland 2009, 4. Etappe

Letzter Aufbruch, ein letztes Mal in die feuchten Schuhe und Klamotten, ein letztes Mal die schwer gewordenen Rucksäcke auf die Schultern wuchten, ein letztes Mal das Gefühl von Freiheit und endloser Natur spüren.Wir brechen auf in Parte, der Hütte, die wir in der Nacht zuvor… Weiterlesen

Lappland 2009, 3. Etappe

Die dritte Etappe der Kungsledenwanderung startete in Aktse, von wo aus wir das Glück hatten mit einem Motorboot über den Laitaure gebracht zu werden. Die Etappe verläuft bis nach Parte mit einer Entfernung von 24 km. In der Mitte der Etappe gibt es eine Wetterschutzhütte.… Weiterlesen

Lappland 2009, Etappe 2

Die zweite Etappe unserer Kungsleden-Wanderung führte als erstes über den See Sitojaure. Wir hatten Glück, auf unserer Seite lagen 2 Boote, so mussten wir nur einmal rudern. Läge nur ein Boot auf unserer Seite hätten wir einmal zum anderen Ufer rudern müssen, ein Boot holen,… Weiterlesen

Lappland, September 2009

Meine erste Begegnung mit Lappland. Im September 2009. Als Kind habe ich zum ersten mal von diesem Lappland gehört. Im Sommer scheint durchgehend die Sonne und im Winter ist es bitterkalt. Aber die Landschaft ist traumhaft, weit, grenzenlos und majästetisch. Mein Vater war als Teenager… Weiterlesen

Rettenberg 2008

Zur Zeit der Europameisterschaft haben wir, mein Vater, mein Bruder und ich, ein Wanderwochenende im Allgäu geplant. Praktischerweise war unsere Unterkunft ein Brauereihotel, in dem man gut essen konnte und ebenso gutes Bier bekam. Ausgangspunkt dieser kleinen Wanderung war der Ort Rettenberg.